LTOE - Living Tree ORCHIDEEN Essenzen Vertrieb für Deutschland, Österreich + EU

LTOE Orchideen Essenzen


Orchideen Essenzen

Themen:

  • Das Schlimmste überwinden und überwältigende Erfahrungen integrieren
  • (Karmisch) verloren gegangene Seelen-Anteile reintegrieren
  • Das Herz für immenses (Selbst-)Mitgefühl öffnen

Themen:

  • Gedanken und Gefühle von Trauer, Kummer oder Hoffnungslosigkeit
  • Sich stellen und neue Möglichkeiten der Auseinandersetzung entdecken
  • Entspannen und sich geschützt, sicher und geborgen im Heute fühlen

Themen:

  • Gestaute Energien im Becken und überschießende sexuelle Energien
  • Sanfterer Zugang zur eigenen Sexualität durch Bewußtseinserweiterung

Themen:

  • Innere Verhaftung an die Vergangenheit in der Stille lösen
  • In der Stille die Gegenwart der Zukunft erfahren, um sie loslassen zu können

Themen:

  • Alter emotionaler Schmerz und seine energetischen Blockaden
  • Gefühlsheilung zulassen und Gefühle sein lassen

Themen:

  • Vollständige Inkarnation im Hier und Jetzt
  • Abgestimmt auf die Zyklen der Natur und der Zeit genügend Zeit für alles haben
  • Ganz im Körper ankommen, auf Reisen direkt Jetlag ausgleichen

Themen:

  • Vergessene Aspekte der eigenen Seele und der ursprünglichen Inkarnationsintention
  • Innere Kanäle öffnen für vergessene Aspekte von uns selbst, um zu sein, wer Ich Bin
  • Sich erinnern und mit der Blaupause und mit den Ursprüngen der Seele wieder verbinden

Themen:

  • Spannungen, Anspannung und Streßgefühl durch zu viel mentale Arbeit
  • Freiheit und Entspannung, Leichtigkeit und Schweben wählen, sich treiben lassen
  • Das Bewußtsein für aktives und produktives Träumen öffnen

Themen:

  • Übermäßig intellektuelle Orientierung und mentale Überaktivität
  • Die Gedanken zur Ruhe bringen und die Arbeit im Büro lassen
  • Sich der Sinnlichkeit und Leidenschaft, und neuen Rhythmen öffnen

  • ringt Freiheit und Ruhe der Gedanken bei mentaler Belastung und übergroßer Intellektualität. 
  • Nach der Ar­beit ab­schalten können.

Themen:

  • Den Fokus von Heilen, Gesunden und Werden auf Heilsein und Sein verlagern
  • Sich mehr in den Tiefen des eigenen Seins erfahren und in seiner Seelen-Essenz erkennen

Themen:

  • Mangel an Ruhe, Stille, Selbst-Reflexion, zu starke Außenwelt-Fixierung
  • Beruhigung finden durch das Eintauchen in eine sehr tiefe innere meditative Stille
  • Die inneren Portale für die eigene Seelen-Essenz öffnen und ihren Ruf erkennen und würdigen

Themen:

  • Den Torus - die grundlegende geometrische Form der gesunden menschlichen Aura und der Chakren - entwickeln und stärken
  • Die Energiekörper und Chakren in ihrer Torus-Form zentrieren und harmonisieren
  • Das Herz erleichtern, ruhige Gelassenheit kultivieren, die geistige Ebene sanft klären

Themen:

  • Den Tanz des Lebens in sich erneuern und die Bewegung der Freude motivieren
  • Mehr Fröhlichkeit erleben und energetisierter durchs Leben gehen
  • Das Solarplexus-Chakra restrukturieren und tiefere Verbindung mit dem Universum finden

Themen:

  • Vernebelnde Gedanken und Gefühle
  • Vertiefte emotionale und mentale Klarheit und inneren Fokus für das Dasein finden
  • Sich mit der zeitlosen Dimension des Höheren Selbst verbinden

Themen:

  • Getrübte Wahrnehmung und mentale Überanstrengung
  • Ruhe, Reflektion, Klarheit von Geist und Verstand finden  

Themen:

  • Perfekt sein müssen und Kontrolle behalten wollen
  • Leichtigkeit im Verfolgen wichtiger Lebensziele
  • Glaube an sich selbst und an die eigenen Ich kann das-Fähigkeiten

Themen:

  • Den Fokus von der Fixierung auf weltliche Dinge zur wahren Natur menschlichen Mitgefühls verändern
  • Subtiles Erfahren und Fühlen, was wahres Mitgefühl bedeutet, und sich daran ausrichten
  • Mitgefühl für alle Wesen zulassen und im Herzraum kultivieren

Themen:

  • Orientierungslosigkeit oder Kraftlosigkeit durch Verlust der inneren Aufrichtung und spirituellen Ausrichtung 
  • Zentrierung und  Ausrichtung auf die höheren Chakren und das kausale Energiefeld
  • Harmonisierung von Vital-, Emotional- und Mentalkörper

Themen:

  • Blockade des Energieflusses im Beckenbereich
  • Energetisierung des Beckenbereichs und Schutz der Sensitivität des sexuellen Zentrums
  • Unlust überwinden und tun, was zu tun ist

Themen:

  • Abgestumpftheit, spirituelle Desorientiertheit oder Ver­leugnung des Höheren
  • Sich für Erkenntnis, Weisheit und das Licht des Bewußtseins öffnen
  • Den heiligen inneren Ortes erkunden und der Weisheit der Quelle lauschen

Themen:

  • Die eigenen Intentionen klären - herausfinden, was ich wirklich will
  • Die innere Aufmerksamkeit stärker fokussieren
  • Fokussierter aufnehmen, lernen, studieren

Themen:

  • Gefühl von Schutzlosigkeit und Angegriffensein
  • Eigene und fremde Schatten-Anteile und das Dunkle in der Welt (er)kennen und ihnen mit Entschiedenheit trotzen
  • Sich über das Wurzel-Chakra in Mutter Erde verankern und über die Fuß-Chakren ihre Weisheit nutzen 

Themen:

  • Unsicherheit über das eigene Leben und Unklarheit über den eigenen Lebensweg
  • Visionssuche und tiefgehendere Erfahrung des Dritten Auges
  • Antworten zu aktuellen Fragen und zum Lebensweg über innere Bilder erhalten

Themen:

  • Zaghaftigkeit, sich auf den eigenen spirituellen Seelenweg einzulassen
  • Das Seelenfeuer und Mut aktivieren, um die Kraft der spirituellen Transformation zuzulassen
  • Inneren Wandel aus der Seele heraus herbeiführen und sich auf eine neue spirituelle Ebene bringen

Themen:

  • Blockierter Selbstausdruck und eingeschränkte Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung
  • Anhebung des Bewußtseins, sich selbst und die Welt aus einer höheren Perspektive wahr­nehmen
  • Selbstverbundenheit und Selbstausdruck, das Hals-Chakra ins Fließen bringen

Themen:

  • Sich mit widerspenstigen Schatten-Anteilen im Innen konfrontieren und  ihre Spiegelung im Außen bewältigen
  • Optimismus und Freude neu beleben
  • Eigene Zielsetzungen im Alltag erneuern

Themen:

  • Opfer-Identität, sich nicht in der Lage fühlen, sich selbst auszudrücken
  • Mutig Entscheidungen treffen im Einklang mit der eigenen spirituellen Bestimmung
  • Die Yang-Kraft des Handelns stärken

Themen:

  • Blockaden im Sakral-Chakra
  • Konzeption, energetisch-nährende Pflege der Schwangerschaft, licht­volle Geburt
  • Nicht schwanger: Das höchstes Licht der Seele hereinbringen und ganz das höchste Potential inkarnieren

Themen:

  • Vernebelte Selbst-Wahrnehmung klären
  • Die Wahrheit jeder gegebenen Situation erkennen
  • Das weibliche Prinzip stärken, um die eigene kosmische Bestimmung (besser) zu fühlen 

Themen:

  • Sein Herz sprechen lassen und Weisheit in Worte fassen
  • Sich dem eigenen Licht und der eigenen​​​​​ Ausstrahlung bewußt sein
  • Die spirituelle Perspektive in jeden Aspekt des Alltagsleben einfließen lassen

Themen:

  • Sich mit eigenen Schatten und Ängsten konfrontieren
  • Integration von Schatten-Energine in vertiefter Medi­tation

Themen:

  • Widerstand gegen die eigene Inkarnation, innerliche Weigerung, sich vollständig auf dieser Erde zu inkarnieren
  • Die schöpferische Lebensenergie im Sakral-Chakra aktivieren, über das Solarplexus- zum Herz-Chakra aufsteigen lassen
  • Widersprüchlichen Emotionen lösen und den Sinn der eigenen Inkarnation begreifen

Themen:

  • Alte Abwehr- und Verteidigungsmechanismen eines waffengesäumtes Herz-Chakras
  • Emotionale Panzerung des Herzens mit stetiger Abwehrhaltung
  • Tief durchatmen und den Emotionalkörper für andere Möglichkeiten in universaler Verbundenheit öffnen

Themen:

  • Die inneren Tore zur Erfahrung höherer Aspekte der LIEBE und die Kommunion mit ihr öffnen
  • Sich für Begegnungen öffnen, mit geistes- und seelenverwandten Menschen in spontane Herzensresonanz zu treten

Themen:

  • Sich mutig größeren Herausforderungen und Lebensveränderungen stellen wie bei Umzug, Schul- und Arbeitswechsel, Trennung, Mobbing, Tyrannisierung oder ähnlichem
  • Das Herz-Chakra öffnen und innere Ressourcen mobilisieren, um für sich selbst einzustehen, sich mutig zu konfrontieren und hervorzutreten

Themen:

  • Getrübter Geist, verschmutztes Herz, abgespaltene Leidenschaft
  • Klärend reinigender lichtvoller Energiefluß vom Kopf bis zum Wurzel-Chakra 
  • Sich dem Gefühl der Erneuerung im Herz-Chakra öffnen und die Leidenschaft mit der Sehnsucht des Herzens verbinden

Themen:

  • Den Fokus auf das innere Reservoir der Stille, des Friedens, der Schönheit richten und mit ihm verschmelzen
  • Den inneren Raum öffnen, sich als Teil des Großen Ganzen zu erleben
  • Wahren Frieden erleben, der alles Verstehen übersteigt

Themen:

  • In der Aura gelagerte energetische Verunreinigungen
  • Innere Reinigung durch Klärung des Vitalkörpers und verschiedener energetischer Leitbahnen
  • Energetische Altlasten aus dem Energiesystem entlassen

Themen:

  • Nicht integrierte Erfahrungen und energetische Blockaden im Wurzel-Chakra etwa infolge von Mißbrauch und Gewalt
  • Das Wurzel-Chakra reinigen, mit weißem Licht nähren und seine Themen angehen
  • In den Zustand natürlicher Unschuld zurückgehen

Themen:

  • Sich von Projektionen und Erwartungen anderer beeinflussen lassen und sich selbst negativ sehen
  • Minderwertigkeitsgefühl, Mangel an Selbstachtung und Selbstbewußtsein
  • Das eigene Potential erkennen, sich selbst neu definieren und seine Einzigartigkeit feiern

Themen:

  • Tendenz, (für seine Andersartigkeit, sein Licht, sein Wissen) bedroht oder angegriffen zu werden
  • Sich geschützt fühlen unter der Tarnkappe eines dunklen Lichtschutzmantels
  • Im Gefühl von Unsichtbarkeit und Unbesiegbarkeit dunkle Zeiten unbeschadet überstehen

Themen:

  • Übergroßer Ernst, Sorgen, Schwere, Still­stand, emotionales Festgefahrensein
  • Leichtigkeit, Lachen, Unbeschwertheit einladen, sich der Leichtigkeit des Seins des öffnen

Themen:

  • Sich selbst täuschen und das Falsche wollen
  • Den Schleier der Selbsttäuschung im Namen der Freiheit zerreisen
  • Die wahren eigenen Bedürfnisse erkennen

Themen:

  • Unreflektiertes, unentschlossenes, nicht mit sich selbst verbundenes oder voreiliges Handeln
  • Sammlung, Zielfindung, Entschlossenheit, ruhiges Handeln 
  • Neues, fokussiertes, entschlossenes Handeln auf der Basis dessen, was das Herz sagt

Themen:

  • Wirklichkeitsverdrehung und sich selbst was vormachen
  • Hinter den Schleier eigener mentaler Schöpfungen schauen und die Wahrheit dahinter erkennen
  • Das Dritte Auge und das innere Sehen stärken

Themen:

  • Suche des "Göttlichen" im Außen statt im Innen
  • Sich innerlich für eine höhere Schwingung der Liebe öffnen
  • In tiefer Kontemplation zu einer di­rekten Verbindung des Herzens mit dem "Allumfassenden" finden

Themen:

  • Unverarbeitete Beziehungs-, Sexualitäts- und Liebeserfahrungen und Festhalten an selbst auferlegten Beschränkungen
  • Mut aufbringen, sich selbst zu zeigen und einer wesensgemäßen Sexualität zum Ausdruck zu verhelfen
  • Die Stille der Liebe entdecken und Selbsterlaubnis, sich in der eigenen Schönheit zu zeigen und authentische Liebe zu wagen

Themen:

  • Selbstverleugnung, Man­gel an Authentizität und an Offenheit im Umgang mit anderen
  • Im Herzen erkennen und kommunizieren, was einem wirklich wichtig ist
  • Aussprechen, was man wirklich fühlt ohne Angst vor Konsequenzen

Themen:

  • Emotionale Blockaden und negative energetische Prägungen aus der Zeit im Mutterbauch
  • Innere Metamorphose durch Aktivierung der Beckenenergie und der unteren drei Chakren 
  • Das Weibliche nähren, sexuell-schöpferische Kräfte erwecken, größere Fülle um das Herz zulassen, mehr Liebe ausdrücken

Themen:

  • Loslassen von festhaltenden Ego- bzw. Schatten-Seiten und negativem Selbstbild
  • Die innere Schönheit und das Licht des eigenen inneren Wesens ehren
  • Sich erhoben, geliebt und in Frieden zu füh­len

Themen:

  • Fixierung auf Vergangenes und Festhalten an Altem, Ausgedientem, Festgefahrenem, Unhaltbarem
  • Neues beginnen und Ausgedientes entlassen durch Loslassen dessen, was nicht mehr stimmig ist
  • Sich auf das positive Gefühl fokussieren, daß das Neue möglich ist: Neubeginn - Ja! !!

Themen.

  • Schlimmste Erfahrungen innerer und äußerer Verwüstung integrieren
  • Sich selbst reprogrammieren und intakt bleiben auch in Umständen von Bedrohung und Zerstörung
  • Seine Souveränität bekräftigen und die eigene Krieger-Energie mobilisieren

Themen:

  • Vorzeitiges Aufgeben, Dinge nicht zu Ende bringen
  • Unverwüstlichen Optimismus kreieren und Durchhaltevermögen stärken
  • Positiv und sich selbst treu bleiben bis zur Erreichung der eigenen Ziele

Themen:

  • Schutz in Zeiten der Veränderung, an Orten der Gefahr oder in risikoreichen Situationen
  • Größere Veränderungen im Leben wie Umzug oder Berufswechsel kraftvoll angehen
  • Kontinuität durch das Verbundensein mit der inneren Kraftquelle

Themen:

  • Abhängigkeiten, negative Gewohnheiten und süchtiges Verhalten durchschauen, die Schmerz jeglicher Art verursachen, und sich davon befreien
  • Ursprüngliche Unschuld in sich wiederherstellen und neue Optionen fühlen und denken
  • Den Schalter umlegen, zur Freude zurückkehren und sich neuen (Verhaltens-)Möglichkeiten öffnen

Themen:

  • Streßgeprägtes Leben durch Unruhe, Ungeduld, Gehetztheit, zu viel wollen
  • Die Kunst der Langsamkeit und Gelassenheit kultivieren im Wissen, es gibt genügend Zeit für alles
  • Mit weißem Licht Sakral-, Höheres-Herz- und Stirn-Chakra balancieren 

Themen:

  • Reinigung vom angesammelten negativen Gepäck des Ego und von belastenden Ahnen-Mustern
  • Sich erden, besänftigen, Stille im Verstand schaffen, dem Ruf nach Wiedergutmachung folgen
  • Neues Verständnis für die geistigen Welten und Zeremonien erwecken

Themen:

  • Beeinflußbarkeit und Ablenkung von spirituellen Zielen und vom Licht
  • Das Licht der Zukunft einladen, die Nacht, die Schatten, das Unbewußte zu erleuchten und zu integrieren
  • Furchtlos und zielgerichtet den eige­nen spirituellen Weg gehen

Themen:

  • Unbewußte Schuld und Scham über die Träume bewußt machen und verarbeiten
  • Energetische Blockaden des Herz-Chakras und Höheren Herz-Chakras balancieren
  • Die Liebesfähigkeit des Herzens wieder herstellen

Themen:

  • Reinigung und Befreiung des 8. Chakras von karmischen Mustern, Überzeugungen, Beziehungsweisen
  • Sich von starren Glaubensmustern und papageigenartig wiederholten Gedanken und Ideen lösen
  • Sich für Neues öffnen und Flexibilität in Beziehungen entwickeln

Themen:

  • Vernebelung des Seelenwegs durch instinktive Überlebensreaktion, Rückzugstendenzen,verdrängte Emotionen
  • Im Gefühl festzustecken, nicht vollbringen können, was man will
  • Die Yang-Energie aktivieren, konstruktiv Probleme zu bewältigen, die eigenen kreativen Fertigkeiten nutzen, aus dem höheren Seelen-Bewußtsein entscheidend und handelnd

Themen:

  • Zu viel Hitze in sich haben, Hitzestau als Folge von zu viel Sonne oder gestauter sexueller Energie
  • Hitze in Wärme verwandeln, den Herzraum mit Freude und Zufriedenheit erwärmen
  • Das Bedürfnis zulassen, geliebt zu werden und in einer von Liebe getragenen Gemeinschaft zu leben

Themen:

  • Verlust der Wahrnehmung der Schönheit der Natur und der eigenen inneren Natur
  • Die einfache Schönheit in der Natur und die Schönheit in sich selbst erkennen und sich mit ihr identifizieren
  • Sich an Schönheit ausrichten, einfach natürlich und damit schön sein

Themen:

  • Sich im Kreis drehen, Festhängen im Teufelskreis negativen Gewohnheiten und unbewußter Muster
  • Frustration, Energiemangel, Erfolglosigkeit infolge blockiertem Energiefluß im Sakral-Chakra 
  • Das Sakral-Chakra entspannen und entstauen und mit erfrischenden Gedanken und guten Gefühlen nähren

Themen:

  • Abwehr, im Spiegel der Menschen und Ereignisse die volle Verantwortung für die Co-Kreation zu übernehmen
  • Sich in den Spiegelungen des Lebens (selbst) erkennen
  • Zurück in die Tiefen des Göttlichen im eigenen Innern finden, in die innere Kammer des Herz-Chakras und von dort aus heitere Gelassenheit und Stille aktivieren und sich der Wahrnehmung auf der Basis von Mitgefühl und Weisheit öffnen

Themen:

  • Unklarheit über die eigenen potentiellen Möglichkeiten
  • Zugriff auf altes Seelen-Wissen und Erkenntnisblitze aus intuitiver Erinnerung
  • Klarheit finden, welche Samen von potentiellen Möglichkeiten wir noch zur Blüte bringen wollen

Themen:

  • Sich durch zu viele Verantwortlichkeiten überfordert fühlen und im Trott ausgetretener Bahnen festzustecken
  • Gute Gelegenheiten erkennen und ergreifen
  • Neue Einsichten in der Meditation gewinnen und Neues beginnen

​Themen:

  • Eingeschränkter Sichtweise, unreifes oder aggressives Handeln
  • Mit Gelassenheit und Heiterkeit einen neuen Überblick über das Leben gewinnen
  • Aus dem Herzen heraus handelnd die Welt erwärmen

Themen:

  • Emotionale Verunsicherung, Übererregtheit, mangelnde Konzentrationsausdauer
  • Verdauung von emotionalen Erfahrungen und zu viel mentalem Input
  • Sich ruhige und stille Freude schaffen und Sicherheit in sich selbst finden

Themen:

  • Ignoranz und Verdrängung eigener Schattenseiten
  • Vermeidungsverhalten gegenüber Ängsten und Schwächen
  • Ungelieb­ten Persönlichkeitsanteile annehmen und akzeptieren

Themen:

  • Sich mit dem Schamanischen Reich der Krafttiere verbinden
  • Der Einladung folgen, sich seinen tiefsten Angstschatten stellen

Themen:

  • Weigerung, sich den eigenen Schattenseiten zu stellen
  • Die ei­gene inne­re Vision klären und einer tieferen Wirklichkeit öffnen
  • Die Schattenseite annehmen und integrieren

Themen:

  • Sich von der äußeren Ebene des Universums her auf die eigene spirituelle Bestimmung rückbesinnen und neu an ihr ausrichten
  • Den Bahui-Punkt auf dem Scheitel und die Yang-Seite des Merididansystems öffnen
  • Die Weisheit des Kronen-Chakras zulassen

Themen:

  • Energetische Besetzung und Manipulation durch andere
  • Die Aura von energetischen Verhaftungen an Fremd-Energien befreien
  • Sich in der eigenen Aura geschützt und sicher zu fühlen

Themen:

  • Zu vielen Einflüssen und Anforderungen ausgesetzt sein, ohne sie außen vor lassen zu können
  • Einen regulierenden Selbstschutzraum schaffen, um selbst zu kontrollieren, was man einläßt und was man nicht beachtet
  • Die Körperenergien ins Lot bringen, um geschützt und doch frei zu tun, was zu tun ist oder was man tun will

Themen:

  • Verlust der Leichtigkeit und der Verbindung zur tanzenden Seele
  • Den Clown in sich freilassen, um einfach und umfassender die natürliche Schönheit der spirituellen Reise des eigenen Lebens zu würdigen
  • Die weiblichen und männlichen Energien im Sakral- und Solarplexus-Chakra harmonisieren, mehr Leichtigkeit zulassen


Themen:

  • Tief verwurzelter (verborgener) Seelen-Schmerz, angesammelt in vielen Inkarnationen oder aus dem Familiensystem übernommen
  • Sich der Trauer im eigenen Herzen und der Schwere stellen
  • Sein Herz für eine tiefere Wirklichkeit der Freude öffnen

Themen:

  • Tief verwurzelter (verborgener) Seelen-Schmerz, angesammelt in vielen Inkarnationen oder aus dem Familiensystem übernommen
  • Sich der Trauer im eigenen Herzen und der Schwere stellen
  • Sein Herz für eine tiefere Wirklichkeit der Freude öffnen

Themen:

  • Blockaden der Becken- und Sexualenergie
  • Sich der tieferen Natur der eigenen Sexualität gewahr werden 
  • Die sexuellen Energien im Becken und Sakral-Chakra verlebendigen

Themen:

  • Wurzel-, Sakral- und Solarplexus-Chakra stabiliseren und mit den Chakren über dem Kopf mit dem Licht der Schöpfung verbinden
  • Die eigenen Energien innerlich neu kalibrieren und den höchsten eigenen Lebenszweck aktivieren
  • In die Stille und tiefen inneren Frieden eintreten

Themen:

  • Zurückgehaltener Herzschmerz, Unterdrückung von Kummer und Trauer
  • Die Energie des Höheren Herz-Chakras mit der spirituellen Kammer des Herzens verschmelzen
  • Die Schwere im Herzen den Tränen öffnen und die Herzenergie für die Liebe befreien

Themen:

  • Zerstreuung, Ablenkung, Überflutung aller Art durch die materielle Welt und ihre Suggestionen
  • Sich vertikal aufrichten und ausrichten - hinein in Stille, Gewahrsein und inneren Fokus
  • Die innere Wahrnehmung in Stille neu ausrichten, den Fokus anpassen und tiefer lauschen 

Themen:

  • Mangelnde Erdung und Aufrichtung, Tendenz sich selbst zu verkrümmen
  • Sich energetisch in Körper und Rückgrat aufrichten und im Brustraum ausdehnen
  • Das Gewahrsein vertiefen, die eigene wirkliche Kraft zu spüren, aber auch die eigenen Grenzen

Themen:

  • Instabiler Emotionalkörper, leichte emotionale Beeindruckbarkeit und schnelle Verletztheit, nicht ausgereifte Gefühlswelt
  • Das Thymus-Chakra beleben und sich mit seiner Emotionalenergie der Ur-Liebe und Vergebung, dem Mitgefühl und Loszulassen von Befürchtungen und dem Geben aus dem Herzens heraus verbinden
  • In inniger Herzensverbindung Ruhe und Gelassenheit finden und neue Absichten entstehen lassen

Themen:

  • Verlust der Anbindung und des Zugangs zu den mehr als menschlichen schamanischen Reichen
  • In schamanischen Ritualen und Visionssuchen voller Vertrauen seine Krafttiere rufen oder entdecken und sich mit ihrer Energie verbinden
  • Mit Klarheit, Kraft und Stille des zeitlosen Herzens Zugang zu allen Reichen finden - denen der Tiere, der Menschen, der Galaxien

Themen:

  • Sich abgeschnitten fühlen von anderen, von notwendiger Unterstützung, vom großen Ganzen 
  • Sich über die höheren Chakren mit dem "spirituellen Internet" der Menschheit verbinden, egal über welche Distanz
  • Sich mit jenen Menschen und Wesen vernetzen, mit denen wir - und die mit uns - an dieser Stelle eine Verbindung brauchen, unabhängig von Zeit und Raum

Themen:

  • Abwehr der Liebe, emotionale Blockaden und Verhaltens- und Reaktionsmuster, die das Herz verschlossen halten
  • Jegliche Muster und Mechanismen outen und loslassen, durch die man das eigene Herz nur bedingt für andere öffnet
  • Mutig sein, die defensiven emotionalen Barrieren aufzulösen und sein Herz zu öffnen, bedingungslos offen mit und für Liebe zu sein

Themen:

  • Mangelnde Selbstwertschätzung und fehlendes Sicherheitsgefühl, schwierige Lebenslagen
  • Sich selbst umarmen und wertschätzend würdigen
  • Dem inneren Kind oder den eigenen Kindern kuschelnden Schutz und Sicherheit zufließen lassen - in allen Lebenslagen

Themen:

  • Besondere Herausforderungen, Krisen, Notfallsituationen, wirkliche Bedrohung, akute Gefahr
  • Äußeren Bedrohungen mit der Klarheit eines positiven Ausgangs begegnen
  • Bedingungslos der erfolgreichen Lösung vertrauend, gezielte, engagierte und unfehlbare (Schutz) Maßnahmen ergreifen

Themen:

  • Schwierigkeiten, sich selbst wertzuschätzen und sein Herz der Liebe zu öffnen
  • Zuneigung im eigenen Herz halten für sich selbst und andere
  • Sich selbst lieben und nähren können. 

Themen:

  • Unklarheit über das eigene Potential und fehlender Bezug zu innerer Weisheit
  • In das Dritte Auge eintauchen und innere Portale für höhere Ein-Sicht öffnen
  • Sein Denken entwirren und neu justieren, um das eigene höhere Potential auszuschöpfen

Themen:

  • Blockierung der Schöpferenergie im Sakral-Chakra und Hemmung des kreativen Selbstausdrucks
  • Das Wurzel- und Sakral-Chakra neu ausrichten
  • Die schöpferisch kreativen Kräfte mit den eigenen spirituellen Intentionen harmonisieren

Themen:

  • Gestaute Energie und Blockaden im Becken und Bauchraum, besonders im Sakral-Chakra
  • Das Wurzel- und Sakral-Chakra energetisieren und die Heiligkeit des Sakral-Chakras wiederherstellen
  • Den Unterleib stärken nach dem Motto: Steh auf und geh (weiter)

Themen:

  • Das Selbst-Gewahrsein erhöhen
  • Sich auf den eigenen Lichtkörper ausrichten, die Merkaba aktivieren
  • Sich positiv und erfrischt, erhoben und anregt fühlen durch die Energetisierung der höheren Energiezentren über dem Kopf

Themen:

  • Durch viele "Schläge" geschwächte Solarplexus-Energie und zurückgehaltener Selbstausdruck im Hals-Chakra
  • Sich tief vergrabenen Wunden und Verletzungen im Solarplexus-Chakra stellen
  • Den Mut stärken und die Selbstverpflichtung erneuern, seine Seelen-Absicht für dieses Leben zu erfüllen

Themen:

  • Aus dem Rhythmus oder Lebensfluß geraten sein, unverbunden mit den Rhythmen der Erde
  • Sich in Einklang und Harmonie mit den Rhythmen der Erde bringen
  • Mit den Füßen hörend lernen, wie gehen und wohin gehen

Themen:

  • Gefühl nicht oder nicht (genug) geliebt worden zu sein oder zu werden
  • Die eigene Aura mit bedingungsloser Liebe umhüllen und sich selbst nähren, wie eine Mutter ihr neugeborenes Kind
  • Die Erfahrungen und Gefühle von Wohlbehagen, Sicherheit, Schutz, Nähe und Umsorgtwerden wachrufen oder imaginativ neu in sich kreieren

Themen:

  • Mangelnde Harmonie zwischen Innen und Außen, an schweren Lebenserfahrungen festhaltend
  • Sich aufrichten, ganz wach und geerdet sein und mit Leichtig­keit eigene Ziele zu man­festieren
  • Sich neu ausrichten und den inneren Seelenweg mit dem äußeren Leben in Einklang zu bringen

Themen:

  • Mangel an Mitgefühl und Freude, durch Mißtrauen und schmerzhafte Erfahrungen verschlossenes Herz
  • Sich der Herzenstransformation und dem inneren Portal zu Gefühlen der Freude und des ewigen Optimismus öffnen
  • Zugang finden zu den tiefsten Tiefen seines Herzens und zum Mitgefühl für alle Wesen

Themen:

  • Selbstzerstörerische Tendenzen und emotionale Verschlossenheit
  • Mitgefühl für sich selbst entwickeln als Basis für Mitgefühl mit allen Wesen
  • Lernen, mit dem Herzen zu verstehen

LTOE Orchideen Essenzen sind hochschwingende energetische Wegbegleiterinnen, die dich zur Entfaltung deines höheren Potentials und zur Selbstverwirklichung beflügeln