LTOE - Living Tree ORCHIDEEN Essenzen Vertrieb für Deutschland, Österreich + EU

LTOE Orchideen Kombinationen

Reihe

Orchideen-Kombinationen

Themen:

  • Mentale Überforderung, verspannter Kopf und Streß, besonders in Zeiten größerer Lebensveränderungen
  • Energie in den Mentalkörper bringen - wie Meereswellen, die die Spannungen im Kopf sanft davonspülen
  • Das Kronen-Chakra öffnen für mehr Klarheit und sich ruhig aufbauende mentale Energie

Themen:

  • Wegdriften aus der Gegenwart, besonders in schwierigen Gesprächen oder therapeutischen Situationen
  • Reintegration des Energiesystems während und nach langen (Flug, Auto, Zug) Reisen, alle Teile wieder gut zusammenbringen und vollständig ankommen
  • Geistig klar, wach, voll präsent sein in allen Lebensumständen, besonders bei herausfordernden Ge­sprächen oder in therapeutischen Prozessen

Themen:

  • Widersprüche, Spannungen Konflikte zwischen Körper und Geist
  • In die höheren Chakren eintauchen und sie über das Kronen-Chakra mit Sakral- und Herz-Chakra verbinden, um diese Ebenen an die eigene spirituelle Natur zu erinnern
  • Sich energetisieren und motivieren, das zu tun, was die Seele will

Themen:

  • Schutzbedürfnis des eigenen Energiefeldes, besonders in meditativer Versenkung
  • Dem inneren Ruf folgen, das "Göttliche" in tiefer Meditation zu erfahren
  • Sich während der "transzendentalen Reise" sicher und geschützt im Körper fühlen

Themen:

  • Blockaden, Zugang zu den höheren Ebenen des eigenen Selbst, zu den Chakren über dem Kopf und zu einem besseren Selbstverständnis zu finden
  • Das eigene Blueprint besser verstehen, begreifen, wie man angelegt ist, und leben, wie man gemeint ist
  • Körper- und höhere Chakren kurzschließen und sich mit potentiellen Wegen verbinden, sich im Sinne des höheren SELBST-Bewußtseins weiter zu entwickeln

Themen:

  • Konfrontation und Besetzung mit sehr dunklen Energien, im Körper, in der Aura, in Gebäuden
  • Sich tief-verborgenen oder besonders herausfordernden Energien stellen und davon reinigen
  • Klären und nach außen bringen, was nicht in sich hineingehört

Themen:

  • Besetzung der eigene Aura mit kollektivem Unwohlsein und niederdrückender Verstimmung infolge der Pandemie
  • Sich inneren Halt geben, um mit Elan neue Möglichkeiten von neuen Wegen für ein erneuertes Leben zu erkunden
  • Schwung und Drive in das Gefühl bringen, mit den Ereignissen des Tages und mit dem Leben fortfahren zu können

Themen:

  • Mangelnde Erdung, Anspannung, unklare Vision
  • Unerwünschte Prägungen im Wurzel- und Sakral-Chakra klären und Wurzel-, Sakral-, Solarplexus- und Herz-Chakra harmonisieren
  • Mehr Leichtigkeit des Seins zulassen und Wohlgefühl und Entspannung sich gönnen

Themen:

  • Bösartige Einflüsse, Angriffe durch innere und äußere negative Energien
  • Die eigene Entschlossenheit reenergetisieren, auf schwierigen Lebenswegen weiter vorwärts zu gehen
  • Einen tieferen Sinn für den eigene wahren Wert entwickeln

Themen

  • Anhaftung von niedrig schwingenden Energien und Wesenheiten
  • Den Vitalkörper reinigen und energetisieren
  • Sich von negativ anhaftenden Energien und Wesenheiten befreien

Themen:

  • Reizüberflutung, zu starke Ausdehnung des Dritten Auges
  • Geschützte Ausdehnung des Dritten Auges
  • Vertiefung von Wachheit und Präsenz

Themen:

  • Den sakralen Becken-Bereich und die Sexualität vor Einmischung dunkler Energien schützen
  • Die Schönheit des Sakral-Chakras erwecken
  • Seelen-verbunden seine wahre sexuelle-schöpferische Natur ausdrücken

Themen:

  • Elektromagnetische Verschmutzung und Strahlenbelastungen aller Art
  • Die energetische Matrix auf ätherischer (Vitalkörper) Ebene regenerieren
  • Seine Feinfühligkeit, Empathie und feinstoffliche Wahrnehmungsfähigkeit neu justieren

Themen:

  • Angst und Abwehr, sein größtes Seelenpotential zu "inkarnieren"
  • Den Mut aufbringen, sein tiefstes Seelenpotential ins Leben zu bringen 
  • Sehen, wer Ich Bin, und  leidenschaftlich das tun, was mein Herz sagt

Themen:

  • Überaktiver Verstand und mentale Überanstrengung
  • Den überaktiven Verstand beruhigen, den Verstandescomputer herunterfahren können und in den eigenen Körper "zurückfinden"
  • Sich wirklich entspannen, besonders am Ende eines Tages

Themen:

  • Starke emotionale Anspannung und mentale Überaktivität durch besondere Herausforderungen 
  • Herausfordernden Lebensumständen mit der erquickenden Kraft des Lächelns begegnen
  • Sich selbst erlauben, auch in Spannungssituationen glücklich zu sein und damit freudiger loszulassen

Themen:

  • Selbstbegrenzung durch Identifikation mit überholten Selbstbildern und erstarrten inneren Vorstellungen und Festhalten an Fixierungen, wie zu viel Zeit vor einem Bildschirm zu verbringen
  • Sich selbst aus einer höheren Warte wahrnehmen und das spirituelles Bewußtsein von sich SELBST erweitern
  • Begrenzende oder destruktive (Ego) Selbstbilder ins Bewußtsein bringen und loslassen

Themen:

  • Unwohlsein, Lustlosigkeit, Verstimmtheit durch (ungreifbare) ungünstige astrologische Einflüsse, die runterziehen
  • Sich im eigenen Selbstwertgefühl zentrieren und den Sinn für den eigenen Lebenszweck erneuern
  • Mut aktivieren, sich den äußeren Schatten zu stellen und mit innerer Standfestigkeit zu begegnen

Themen:

  • Unbewußte karmische Prägungen und energetische Störungen, die physische und emotionale Symptome beeinflussen und am Vorwärtsgehen hindern
  • Sich von karmischen Selbst-Beschränkungen und Verhaftungen befreien
  • Das in den Fokus nehmen und tun, was man eigentlich zu tun gekommen ist

Themen:

  • Verhaftung an begrenzende Persönlichkeitsprägungen und Verhaltensmuster
  • Dem Herzen ermöglichen, auf transzendente Aspekte der Seele jenseits von Persönlichkeitsprägungen zuzugreifen und von ihnen informiert zu werden
  • Sein Verständnis des Herzens in Bewußtseinsbereiche jenseits von Zeit und Raum emporheben, um aus einschränkenden Mustern auszutreten und sich vollständiger vorwärts zu bewegen in Übereinstimmung mit den tieferen Absichten der Seele

Themen:

  • Herausfordernde energetische und emotionale Prägungen aus den 9 Monaten im Mutterbauch und unterschwelliges Gefühl, nicht geliebt zu sein
  • Sich den Gedanken, Gefühlen, Botschaften und Erfahrungen des Nichtgewolltseins stellen
  • Dem ungeliebten Inneren Kind die Arme des Mitgefühls öffnen und ihm die Erfahrung schenken, daß es geliebt wird und der Liebe würdig und wert ist 

Themen:

  • Das gesamte Energiesystem öffnen und über die höheren Chakren den Zugang zum eigenen Wesenskern freilegen
  • Den eigenen Lebenssinn (neu) an meditativ gewonnenen Erkenntnissen ausrichten

  • In ein höheres Gewahrsein, eine umfassendere Verbindung mit der Quelle eintauchen

Themen:

  • Das Element Luft im Fünf-Elemente-Sheng-Zyklus nähren
  • Sich im Kronen-Chakra einem erhebenden Gefühl öffnen, was die Last erleichtert

Themen:

  • Vielfältige Widerstände im Solarplexus-Chakra, die die persönliche Stärke und männliche Energie schwächen
  • Mentale Klarheit, Vertrauen und Willenskraft, was Kreativität und Ehrlichkeit unterstützt
  • Das Solarplexus-Chakra stärken und alles, was mit ihm verbunden ist

Themen:

  • Erdung
  • Das Element bzw. die Wandlungsphase Erde (Milz und Magen) des Hervorbringungszyklus' nähren
  • Sich im Wurzel-Chakra verankern, die Stille und Würde der Erde in sich wahrnehmen

Themen:

  • Sich von alten karmischen Prägungen und “Schlacken” reinigen
  • Das Element bzw. die Wandlungsphase Feuer (Herz/Dünndarm) des Hervorbringungszyklus nähren
  • Das Unerwünschte verbrennen, das Erwünschte wärmend nähren

Themen:

  • Energetische Blockaden und Imbalancen im Gallenblasen-Meridian
  • Das Element bzw. die Wandlungsphase Metall (Lunge/Dickdarm) des Hervorbringungszyklus nähren
  • Das Herz-Chakra öffnen und sich mit der Liebe von bitterer Energie reinigen

Themen:

  • Sich von energetischen Schlacken im System reinigen
  • Das Element bzw. die Wandlungsphase Wasser (Niere/Blase) des Hervorbringungszyklus nähren
  • Das Fließen der inneren Flüssigkeiten in Balance bringen oder halten

Themen:

  • Sein Bewußtsein sanft aufsteigen lassen und die Dinge objektiv aus der Himmelsperspektive des Lebens sehen
  • Das Element bzw. die Wandlungsphase Holz (Leber/Galle) des Hervorbringungszyklus nähren
  • Sich tiefer auf die natürliche Schönheit der Pflanzen und Bäume einlassen

Themen:

  • Dem "Ernst des Lebens" zu sehr verhaftet sein, Verlust der Beschwingtheit
  • Die sinnliche und genießerische Freude am Leben wieder ins Bewußtsein bringen
  • Sich an den Wert des Spaßes erinnern und das freudige Genießen der Sinne beleben

Themen:

    • Mentale und emotionale Beeinflußbarkeit durch die permanente mediale Verbreitung negativer Gedanken, Emotionen, Ereignisse, Prognosen, Perspektiven
    • Sich für einen starken und positiven Fokus entscheiden und das Gefühl des Tunkönnens in sich stärken
    • Das Solarplexus- und das Stirn-Chakras aktivieren, um Dinge zu manifestieren, indem man sie wirklich will und dann (zuerst in der eigenen Vorstellung) geschehen läßt, wie sie zu einem kommen

Themen:

  • Verhaftung in Anspannung, Sorge, negativer Zukunftsvision im Bezug auf große gesellschaftliche Herausforderungen und Einschränkungen
  • Sich neue Klarheit über den Lebenszweck der eigenen Seele verschaffen jenseits der Aktionen, die vom Ego abhängen
  • In einen energetisch erfrischten neuen Geisteszustand wechseln, in dem man den Elan hat, das zu vollbringen, was notwendig ist

Themen:

    • Verlust an Kraft durch Unterdrückung negativer Emotionen, Verhaftung an unerwünschte emotionale Prägungen, die den energetischen Fluß der Lebenskraft behindern
    • Sich allen Gefühlen und Emotionen stellen, statt einen Teil zu wollen und die anderen zu unterdrücken
    • Unerwünschte und unangenehme Gefühle durch Annahme integrieren und daraus neue Energie schöpfen

Themen:

  • Energetische Blockaden und Ungleichgewichte im Beckenbereich, "Totes Becken Syndrom" 
  • Lichtvolle Energie ins Becken fließen, hochsteigen und sich als erweitertes Bewußtsein um den Kopf ausdehnen lassen
  • Der Sexualität erlauben, sich weg von "Leistung" und hin zu Intimität und tiefer Gemeinschaft zu bewegen

Themen:

  • Hängenbleiben in einem Gefühl der Leere oder des Nichts nach Verlust oder Tod eines nahestehenden Menschen (oder Tieres) 
  • Sich entscheiden, den "statischen Zustand" zu verlassen, innere Fixierungen auf Vergangenes loszulassen und wieder der Vorwärtsrichtung des Lebens anzuvertrauen
  • Sich das zentrale Gefühl von innerem Wohlbefinden und Ganzheit wieder zugestehen
  • Das Gefühl, das Bild, die Vision kreieren, wieder ganz in die eigene Lebendigkeit zu finden

Themen:

  • Verdunklung des eigenen inneren Lichts, sich eigenen und fremden Schattenseiten ausgeliefert fühlen
  • Sich im Gefühl von Schutz und Geschütztsein verankern, um souveräner mit inneren wie äußeren Schatten-Elementen umgehen und sie leichter transformieren, loslassen, integrieren zu können
  • Den Mut mobilisieren, den Schatten-Energien ins Auge zu schauen und Zusammenspiel von inneren und äußeren Schatten zu durchschauen und zu beenden

Themen:

  • Große Herausforderungen durch dunkle Energien,energetische Angriffe, Projektionen jeglicher Art
  • Stabilisiert durch große Wandlungsprozesse und höchst beanspruchende Situationen gehen
  • Mutig das Antlitz erheben und mit Zuversicht und Optimismus mit allem umgehen

Themen:

  • Desorientierung über den eigenen Lebenssinn
  • Die eigene Lebensreise als Seele in diesem physischen Körper tiefer erkennen und besser verstehen
  • Den Kausalkörper mit dem spirituellen Auftrag der Seele verbinden

Themen:

  • Unsoziales Verhalten, emotionale Ichbezogenheit, Mangel an sozialer Interaktion
  • Egozentrisches Verhalten erkennen und wandeln im Bewußtsein, nicht das "Zentrum des Universums" zu sein
  • Lernen, sich in einem gemeinsamen Geist auf andere, die Welt und das Leben wirklich zu beziehen

Themen:

  • Fremd-Beeinflussung, Konfrontation mit negativen Energien jeglicher Art
  • Das innere Licht mit Kraft und Gewißheit durchscheinen zu lassen und an der richtigen Stelle zum Ausdruck bringen
  • Wachheit vertiefen und Souveränität stärken, sicher mit den zunehmend in der Welt sich zeigenden Schatten umzugehen

Themen:

  • Gemütsverstimmungen, lebensüberdrüssige Reflektionen, besonders in schwierigen Zeiten
  • Sich selbst bestärken und auf geeignete Weise beruhigen und nähren
  • Die Freude am Da-Sein reaktivieren und in sich fühlbar machen

Themen:

  • Unbewußte Fremdbestimmung durch transgenerationale Übernahme von Blockaden und Mustern
  • Das Wurzel- und Sakral-Chakra von systemisch übernommenen Blockaden und uralten Muster seiner Vorfahren befreien, um mehr in sich selbst zentriert zu sein
  • Den Nebel von der Linse der Wahrnehmung lichten, so daß sich die Wahrheit jeglicher gegebenen Situation mühelos offenbaren kann

Themen:

  • Unstimmigkeiten im Meridian-System 
  • Balance der Elemente bzw. Wandlungsphasen im "Hervorbringungszyklus": Element Holz (Leber & Gallenblasen-Meridian), Element Feuer (Herz- & Dünndarm-Meridian), Element Erde ( Milz- & Magen-Meridian), Element Metall (Lunge & Dickdarm-Meridian), Element Wasser (Nieren & Blasen-Meridian)    

Themen:

  • Unstimmigkeiten im Meridian-System 
  • Balance der Elemente bzw. Wandlungsphasen im "Hervorbringungszyklus": Element Holz (Leber & Gallenblasen-Meridian), Element Feuer (Herz- & Dünndarm-Meridian), Element Erde ( Milz- & Magen-Meridian), Element Metall (Lunge & Dickdarm-Meridian), Element Wasser (Nieren & Blasen-Meridian)   

Themen:

  • Unstimmigkeiten im Meridian-System 
  • Balance der Elemente bzw. Wandlungsphasen im "Hervorbringungszyklus": Element Holz (Leber & Gallenblasen-Meridian), Element Feuer (Herz- & Dünndarm-Meridian), Element Erde ( Milz- & Magen-Meridian), Element Metall (Lunge & Dickdarm-Meridian), Element Wasser (Nieren & Blasen-Meridian)   

​Themen:

  • Unausgeglichene Emotionen, archetypische Reaktionsmuster auf Streß 
  • Die mit Streßmustern verbundenen Energietore und Meridianpunkte balancieren
  • Reaktive Emotionen mit bewußt gewählten Gefühlen ausgleichen

Themen:

  • Unterfunktion des Sakral- und Solarplexus-Chakra, überaktive Energie im hinteren Oberbauch-Bereich
  • Wurzel-, Herz-, Hals- und Kronen-Chakra balancieren
  • Den kreativ-schöpferischen Impulse des Sakral-Chakras folgen

Themen:

  • Unfähigkeit bzw. innerer Widerstand, die Verbindung zur Seele als Impulsgeber zuzulassen
  • Sich mit der eigenen Seele synchronisieren und ihre Impulse für die Wiederherstellung der energetischen Verbindungen vom Bahui-Punkt, innerer Kammer des Herzen, Herz- und Kronen-Chakra zulassen
  • Sich vertikal ausrichten, die Chakren verbinden und den Energiefluß untereinander aktivieren

Themen:

  • Getrübte Wahrnehmung, die tiefe Schönheit des Universums, des Lebens, der Natur, der Wesen, der Menschen und des eigenen Wesenskerns wahrhaft zu sehen und zu empfinden
  • Sich für das innere Leuchten in allem Lebendigen sensibilisieren und in wertschätzende Resonanz damit treten
  • Sich der Wahrheit der Schönheit in sich selbst und der gleichen Wahrheit der Schönheit in anderen öffnen, sie teilen und tiefer erfahren

Themen:

  • Energetische Blockaden im Becken und Sakral-Chakra
  • Den Ming-Men-Punkt im unteren Rücken - das Tor der Bestimmung/des Schicksals - beleben
  • Die Schattenseiten des Sakral-Chakras klären und seine kreativ-schöpferischen Energien freisetzen

LTOE Orchideen Kombinationen sind inspirierte Kompositionen, die als einzigartige Synergien Brücken bauen und dich mit höheren Seinsebenen verbinden